Bibeltage mit Pfr. Ulrich Parzany vom 26. – 28. Oktober 2018

 

 

Freitagabend 26.10., 19.30 – 21 Uhr

Ist die Bibel Gottes Wort? – Über Bibelverständnis und Bibelauslegung

 

Samstag 27.10.

16.30 -18 Uhr

Wir leiden an dem, was wir lieben. – Über persönliche Freiheit und Gemeinschaft der Christen

Zwischen den beiden Veranstaltungen laden wir an einem Abendbuffet zum Essen ein.

19.30 – 21 Uhr

„Lasst uns festhalten an dem Bekenntnis der Hoffnung!“ – Welche Bedeutung haben kirchliche Bekenntnisse wie z.B. das Apostolische Glaubensbekenntnis und die Barmer Theologische Erklärung von 1934?

 

Sonntagsgottesdienst, 28.10., 11 Uhr

„Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen.“ – Was heißt das heute?

Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir zu einem Mittagessen ein.

 

Veranstaltungsort: Landeskirchliche Gemeinschaft Eschwege, Bismarckstr. 7, 37269 Eschwege
Der Eintritt ist frei - eine Anmeldung ist nicht notwendig

Was sind eigentlich Hauskreise ?

 

Die Möglichkeit, sein Leben mit anderen zu teilen und Christsein persönlich werden zu lassen.Hauskreise sind kleine Gruppen von 8 bis 12 Menschen, die sich regelmäßig, meist 14-tägig treffen, um in ungezwungener Atmosphäre über Glaubensthemen intensiv ins Gespräch zu kommen, miteinander Bibel zu lesen, zu beten, geistlich zu wachsen und gute Gemeinschaft zu erleben. Wer Glaube mit Alltag verbinden möchte, eine geistliche Heimat sucht und mit anderen Menschen Glauben lernen möchte, der ist in einem Hauskreis richtig am Platz. Hauskreise sind in unserer Gemeinde und für den persönlichen Glauben sehr wichtig. Denn Hauskreise machen die Gemeinde zu einer großen Familie, ermöglichen Lebensveränderung und machen den Glauben, aber auch menschliche Beziehungen, verbindlich.

Wir freuen uns, wenn Sie einen Hauskreis kennen lernen möchten.