• 1
  • 2
  • 3
  • 4
Landeskirchliche Gemeinschaft Eschwege e.V.
Gemeinsam Christus nachfolgen
Herrnhuter Losung zum 26.10.2021
Jene verlassen sich auf Wagen und Rosse; wir aber denken an den Namen des HERRN, unsres Gottes.
Lasst uns laufen mit Geduld in dem Kampf, der uns bestimmt ist, und aufsehen zu Jesus, dem Anfänger und Vollender des Glaubens.

Aktuelle Mitteilung

Bibeltage mit Andreas Klotz, Generalsekretär des Bibellesebundes

Ansteckender Glaube

29. - 31. Oktober

Freitagabend 29.10.
19.30 - 21 Uhr: Ansteckende Methoden:
Nicht EvangeliSENsation, sondern Evangelisation

Matthäus 4


Samstag 30.10.
16.30 - 18 Uhr Ansteckende Persönlichkeiten:
Nicht der Profi, sondern das Profil

Apostelgeschichte 1,8; Johannes 15,5


Zwischen den beiden Veranstaltungen laden wir an einem Abendbuffet zum Essen ein.


19.30 - 21 Uhr Ansteckende Kommunikation: „Nicht nur Small-Talk, sondern Soul-Talk
Kolosser 4,5-6

 

Sonntagsgottesdienst  31.10.
10.30 Uhr Ansteckende Gemeinde: „Nicht Sahne, sondern Salz
Matthäus 5,13

Veranstaltungsort: Bismarckstr. 7, 37269 Eschwege
Der Eintritt ist frei - eine Anmeldung ist nicht notwendig

 


 

Liebe Mitglieder, Freunde und Besucher der Landeskirchlichen Gemeinschaft Eschwege,

wir feiern wieder Gottesdienste und Bibelstunden in unseren Räumlichkeiten unter strikten Auflagen:

  • Alle Gottesdienstteilnehmer müssen sich beim Eintritt ihre Hände desinfizieren.
  • Es müssen Abstandsregeln von mindesten 1,50 besser 2 Meter eingehalten werden. Dies limitiert die Anzahl der möglichen Gottesdienstbesucher.
  • Grundsätzlich ist auch am Platz Mundschutz zu tragen und auf Körperkontakt zu verzichten.
  • Es müssen medizinische OP-Masken oder FFP2-Masken getragen werden.
  • Mit Mundschutz dürfen Lieder am Platz mitgesungen werden.
  • Die Stühle sind im Vorfeld mit genügend Abstand aufgestellt. Wir bitten diese nicht zu verrücken.
  • Ebenso ist das Gebäude nach dem Gottesdienst einzeln und auf dem direkten Weg zu verlassen.
  • Ein Zusammenstehen in Gruppen vor oder nach dem Gottesdienst im Gebäude ist nicht möglich.
  • Auch bei Unterhaltungen vor dem Gebäude bitten wir, die Abstandsregeln einzuhalten.
  • Da wir während der Gottesdienste für ausreichende Lüftung sorgen werden, empfehlen wir im Zweifel ausreichend warme Bekleidung.
  • Wenn die Sitzplätze im Gottesdienstraum belegt sind, findet im Untergeschoss eine Videoübertragung mit weiteren Sitzplätzen statt.

Ein Mittagessen nach dem Vormittagsgottesdienst findet derzeit nicht statt.

Die Gottesdienste werden aufgenommen. Wer daran nicht teilnehmen konnte, hat die Gelegenheit auf unseren Webseiten Mitschnitte anzuhören bzw. herunterzuladen. Älteren Besuchern oder solchen mit gesundheitlichen Vorbelastungen raten wir, im Zweifel noch nicht Gottesdienste zu besuchen, sondern Angebote im TV oder im Internet zu nutzen.


Einladung zu unseren Veranstaltungen:

 

 

Drucken E-Mail












Wer wir sind

GEMEINSAM

  • Wir pflegen das Miteinander in unserer Gemeinschaft.
  • Wir dienen einander mit den Gaben, die Gott uns gegeben hat.
  • Wir sehen uns als Teil der weltweiten Gemeinschaft von Christen; wir suchen das Miteinander mit anderen Kirchen und Gemeinden in unserer Umgebung.

 

CHRISTUS

 Wir glauben und bekennen:

  • Jesus Christus hat am Kreuz die Strafe für unsere Schuld stellvertretend auf sich genommen.
  • Jesus Christus befreit von der Macht der Sünde und von der Enge selbstgemachter religiöser Regeln.
  • In Jesus Christus haben wir Gemeinschaft mit Gott als seine Kinder.

 

NACHFOLGEN
  • Wir freuen uns an der Liebe Gottes zu uns Menschen.
  • Wir lernen so zu leben, wie Gott es will.
  • Wir laden andere Menschen in die Christusnachfolge ein.

Wir glauben, lehren und bekennen, dass die alleinige Regel und Richtschnur, nach welcher zugleich alle Lehren und Lehrer gerichtet und beurteilt werden sollen, allein die prophetischen und apostolischen Schriften des alten und neuen Testaments sind.

(Epitome Articolorum der Konkordienformel, 1577)

Es kann nichts Verderblicheres gesagt werden, als wenn sich gottlose Menschen über die Schrift erhoben haben und aus ihr gemacht haben, was immer ihnen gerade gefallen hat, bis die Schrift gerade mit Füßen getreten wurde und wir nichts glaubten und lehrten außer den Traumgespinnsten wild gewordener Menschen.

(Martin Luther an Erasmus von Rotterdam in De servo arbitrio); Ps 50, 16-17

Wer wir sind

Möchten Sie mehr über Gott und über die Bibel erfahren? Suchen Sie andere Christen, um gemeinsam Ihren Alltag mit Jesus Christus zu leben? Dann sind Sie bei uns herzlich eingeladen!
















Der Weg zu uns

In Eschwege:


Größere Karte anzeigen

In Bad Sooden-Allendorf: OpenStreetMaps

In Eschwege:


Größere Karte anzeigen

In Bad Sooden-Allendorf: OpenStreetMaps